Katrins Stadtführungen

STADTFÜHRUNGEN MIT DEM GEWISSEN EXTRA  

WELCOME TO THE SPECIAL ONES 


 
Ich zeige Stadtviertel, Museen, Kunst im öffentlichen Raum, Gärten, Durchhäuser, Modernes, Verborgenes und Highlights. Jede Führung bietet eine Vielfalt davon, gewürzt mit Biografien, Geschichte und G'schichteln; immer wieder gibt es Themenführungen, oft in Kooperation mit Spezialisten.
 
Die Führungen sind fast immer vormittags, von 10 - 12 Uhr und finden ab einer Teilnehmerzahl von 10 bis maximal 20 Personen statt. Die Eintritte sind inkludiert. Teilnehmende mit Jahreskarten mögen das bitte bei der Anmeldung bekanntgeben, damit ich es bei der Verrechnung berücksichtigen kann.
 
Anmeldung für alle Führungen ab sofort unter KKadletz@gmx.at
Alle meine Stadtführungen können einzeln gebucht werden. Bezahlung vor Ort, bitte in bar.
 
Alle angebotenen Führungen können Sie in deutscher oder in englischer Sprache als Privatführung buchen.
Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie mich bitte an, Tel: +43 676 301 9722.
 


 

Wien 1900

Ich führe Euch durch 3 großartig gestalte Stockwerke im Leopoldmuseum und erzähle vom Fin de Siècle in Wien als die unterschiedlichsten Diszipinen in Kunst und Wissenschaft blühten und uns bis heute Inspiration sind. Der hyperästhetische Jugendstil in Möbeln, Schmuck, Glas, Schlüsselwerke von Gustav Klimt, Richard Gerstl und Egon Schiele.

 

Egon Schiele war nach dem 2. Weltkrieg weitgehend vergessen. Es war Friedensreich Hundertwasser, der ihn immer bewundert hatte und ihn in den 50er Jahren in Paris bekannt machte. Wir werden auch die Ausstellung "Hundertwasser und Schiele" besuchen und gemeinsam Schieles Einfluß in Hundertwasser Werken entdecken.  

 

Termine: Mi 18., Do 19. März 2020,  10.00 - 12.00 Uhr

Treffpunkt: 10.00 im Kassenbereich des Leopoldmuseums, es gibt eine gemeinsame Garderobe für uns.

Kosten: 50,— EUR inkl Headset, Eintritt und Führung; bitte bar vor Ort bezahlen.

Bratislava 2.jpg

Bratislava - Bratislover

Ich will Euch schon lange unsere schöne Nachbarstadt zeigen: mit dem TwinCityLiner fahren wir direkt in die Altstadt von Bratislava, marschieren dann zur Burg hinauf, flanieren durch die Altstadt, machen im Palais Pálffy eine kleine Mutprobe, kosten Brimsennockerl und Grammelpogatscherl und fahren dann mit dem Zug zurück nach Wien. Abfahrt ab Schwedenplatz um 08.30 Uhr, Rückkehr am Hauptbahnhof ca 16.30 Uhr. 

Termine: Mi 15., Do 16. April 2020, 08.30 - 16.30 Uhr

Kosten: ca. 100,— EUR inkl Fahrtkosten, Headset, Eintritte

Innenhof2.jpg

Stille Gassen, romantische Innenhöfe

und Pawlatschen, Gschichteln und Geschichte, dazwischen Modernes und sehr Altes.

Termine: Mi 13., Do 14. Mai 2020, 10.00 - 12.00 Uhr

Kosten: 45,-- EUR inkl Headset

HietzingFriedhof.jpg

Hietzinger Grandezza

Warum heisst der Ort Hietzing? Wer liegt am Hietzinger Friedhof begraben? Wer wohnte in den schönen Villen? Ein hochherrschaftlicher und fröhlicher Spaziergang, der im Café Dommayer endet.

Termine: Mi 17., Do 18. Juni 2020, 10.00 - 12.00 Uhr

Kosten: 45,— EUR inkl Headset und Führung

Katrin Kadletz / +43 676 3019722 / KKadletz@gmx.at